Qualität im Blick

Tut uns leid, wir können nur anders. Statt „von der Stange“ halten wir höchster Qualität die Stange. Das bedeutet für uns vor allem zwei Dinge:

Maximieren

In der Fertigung des perfekten Brillenglases gehen wir stets den entscheidenden Schritt weiter. Unsere Fertigungsoption „Manufactur“ kann hier als Beispiel dienen: Ein Qualitätspate betreut die gesamte Produktion und stellt durch ständige Kontrollen sicher, dass Werte eingehalten werden, die weit über die üblichen Normen hinausgehen. Absolut einzigartig.

Aus der gleichen Überzeugung heraus verwenden wir zum Fräsen unserer Freiform-Brillengläser nur Naturdiamanten. Weil diese einfach die präziseren Ergebnisse liefern. Und wir warten nicht darauf, bis sich ein Qualitätsverlust im Glasergebnis zeigt – natürlich wechseln wir unsere Diamanten und Polierköpfe bereits viel früher aus.

Kontrollieren

Qualität braucht Unabhängigkeit. Da uns keine Investoren im Nacken sitzen, haben wir die absolute Hoheit über Qualität und Ablauf unseres Produktionsprozesses. In einer der modernsten Produktionsstraßen Europas nutzen wir täglich die Möglichkeit, die Fertigung nach unseren Qualitätsprinzipien zu gestalten. Beim Kalibrieren unserer Maschinen etwa. Hierbei gehen wir sorgfältiger und zeitintensiver vor, als es der Hersteller empfiehlt. Und das mehrmals am Tag. Nur so werden wir den eigenen Ansprüchen gerecht. Denn die sind vor allem eines: hoch.