Einstärkengläser

Vom hochwertigen Standardglas bis zur hochpräzisen Individualanfertigung

Ein Einstärkenglas hat eine Stärke, die über das komplette Brillenglas wirkt. Spielt Alterssichtigkeit für Sie noch keine Rolle oder brauchen Sie Ihre Brille ausschließlich für eine Sache, z. B. zum Lesen, dann sind Sie mit einem Einstärkenglas zumeist perfekt versorgt.

Einstärkengläser kommen zum Beispiel in Brillen zum Autofahren, Lesebrillen,  Kinderbrillen, Sportbrillen oder Sonnenbrillen zum Einsatz. Die Qualitätsanforderungen an Brillengläser differieren abhängig von der Tragehäufigkeit, Ihrem Sehanspruch und dem Einsatzgebiet der Brille.

Stratemeyer bietet daher im Bereich der Einstärkengläser unterschiedliche Qualitätsstufen an: Von klassischen sphärischen Gläsern bis zu individuell angefertigten Brillengläsern, Gläsern aus bruchsicheren Materialien oder auch Gläser mit speziellen Protektionsbeschichtungen für die Arbeit am Computer. Dank unseren modernsten Fertigungsmöglichkeiten, können wir, selbst bei starker Fehlsichtigkeit in der Nähe oder Ferne, außergewöhnlich ästhetische und leichte Brillengläser herstellen.

Sie haben dabei die Wahl und entscheiden sich gemeinsam mit Ihrem Optiker für Ihre perfekte Lösung. Welche Unterschiede es hier gibt und was unser Portfolio alles für Sie bereit hält, damit Sehen für Sie zum Genuss wird, finden Sie hier.

Premium

Brillant und individuell

Auf unsere Brillengläser aus der PREMIUM-Linie sind wir hier bei Stratemeyer ganz besonders stolz. Hier zeigt sich unser ganzes Können im Bereich der Brillenglasproduktion. Unsere PREMIUM-Gläser unterwerfen wir strengen Qualitätskriterien, die deutlich über die DIN-Norm hinausgehen. Auch bei Einstärkengläsern ist es für viele Brillenträger durchaus sinnvoll, nicht auf die Lösung von der Stange zurückzugreifen.

ECO

Gut gemacht und schnell geliefert

Auch wir bei Stratemeyer wissen: Nicht immer muss oder kann es das hochwertigste Brillenglas sein. Deshalb geben wir uns besondere Mühe, auch in unserem ECO-Brillenglassegment gute Gläser zu produzieren, die unseren strengen Qualitätsvorstellungen standhalten. Das beginnt für uns schon bei der Auswahl der Rohmaterialien, auf die wir ein besonderes Auge haben und setzt sich in der hohen Flexibilität und Angebotsbreite des ECO-Programmes fort.