Unternehmensprofil

Als mittelständisches Unternehmen aus Bochum haben wir uns seit über 70 Jahren der individuellen und nachhaltigen Fertigung von Qualitäts-Brillengläsern verschrieben. Wir sind eine deutsche Brillenglasmanufaktur, die keine Massenware, sondern Produkte von höchster und geprüfter Qualität liefert. Unser Anspruch ist es, die besten und brillantesten Brillengläser am Markt zu fertigen - und das exklusiv als Partner des traditionellen Augenoptikers.

Was macht uns besonders? Dass wir etwas Besonderes machen: Die Kunst des guten Sehens.

Kunst ist nichts, was für den Massenmarkt geschaffen wird. Genau wie unsere Brillengläser.

Meilensteine

  • Angefangen hat es zu diesem Zeitpunkt mit einer selbstgebauten Maschine, die vom Motor der haushaltseigenen Waschmaschine betrieben wurde.
  • Nach stetigem Wachstum ist Stratemeyer 1962 in das große Firmengebäude nahe des Bochumer Stadtparks umgezogen,
  • Heute: in der Manufaktur hochwertige Brillengläser mit Freiformtechnologie gefertigt werden.

Standort Deutschland – ganz nah an Perfektion

Die Treue zu unseren hohen Qualitätsmaßstäben ist eng verbunden mit unserer Treue zum Standort Deutschland. Wir wollen greifbar, erreichbar, verlässlich – einfach da sein. Denn anstatt in unnötig lange Transportwege stecken wir unsere Energie lieber in unsere Produkte.

Tief im Westen statt Fernost

Eine Auslagerung der Produktion nach Fernost war und ist für uns keine Option. Und „Made in Germany“ nehmen wir wörtlich. Für uns heißt es ganz sicher nicht, Brillengläser aus unterschiedlichen Quellen in Deutschland zu beziehen und so das Produktportfolio zusammenzustückeln. Wir wollen die volle Hoheit über Fertigung und Endprodukt. Denn nur auf diese Weise können wir genau die Qualität unserer Gläser gewährleisten, die uns so sehr am Herzen liegt.