Seminar "STAR-OPtimal"

Konzept zur prä- und postoperativen Betreuung von Pseudophaken durch Augenoptiker/Optometristen

In Deutschland werden ca. 1 Mio. Katarakt-Operationen im Jahr durchgeführt, mit steigender Tendenz. Die Vielfalt der Intraokularlinsen (IOL) steigt ebenso, bedingt durch permanente Verbesserungen der IOL-Eigenschaften. Sehen wie in jungen Jahren wird z. B. von Interokularlinsen-Herstellern versprochen.

In Zusammenarbeit mit Dieter Kalder, Kathrin Löber und Fritz Paßmann bietet die Brillenglasmanufaktur Stratemeyer das neue Kompetenzkonzept "STAR-OPtimal" an, bei dem die Beratung und Betreuung von Kunden, denen eine Katarakt-OP (Grauer Star) bevorsteht, im Mittelpunkt stehen. Darin beinhaltet ist eine Brillenglasversorgung, die abgestimmt ist auf die speziellen und verändernden Bedürfnisse in den Wochen nach der Star-OP. Bis zur individuell an die IOL angepasste Glasversorgung für die finale Brille, werden in einem Zeitraum von 6-8 Wochen „Zwischengläser“ benötigt, die für ein optimales Sehen in der Zeit nach der OP sorgen.

Voraussetzung für die Anwendung von STAR-OPtimal ist ein Seminar. Es richtet sich an Augenoptiker, die über viel Erfahrung bei der Refraktion verfügen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Verbesserung der Kommunikation rund um die Star-Operation. Verantwortungsvolles Miteinander von Augenoptiker, Refraktivmanager bzw. Augenarzt und dem Patienten fördert  durch Hintergrundinformationen die Aufklärung des Patienten und Sie können eine rundum gute Kundenbetreuung anbieten. Das Seminar bietet Entscheidungshilfen für die optimale Versorgung Ihres Kunden im Zusammenhang mit der Katarakt-OP. Im Idealfall ergibt sich eine neue Qualität der Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten und eine Steigerung von Image und Kompetenz.

 

Die Referenten

Dieter Kalder, Kathrin Löber, Fritz Paßmann

 

Das Programm

 

Theorie

  • Die Katarakt-Entstehung und -Arten
  • Erfahrungsberichte
  • Präoperative Begleitung
  • Postoperative Komplikationen
  • IOL-Typen
  • Produktschulung zu den IOL-optimierten Gleitsichtglasdesigns
  • Kommunikationshilfen
  • Marketing
  • Kalkulation

Praxis

  • Die optimierte Refraktion über die IOL
  • Additionsbestimmung über denTiefenschärfebereich

 

Teilnehmerzahl 

4 bis max. 12 Personen

 

Seminargebühr und Unterlagen

450,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Beim Seminar erhalten Sie Unterlagen für eine Präsentation in Ihrem Geschäft oder z. B. im Seniorenheim vor Katarakt-Patienten mit ihren Angehörigen.

 

Ort

Brillenglasmanufaktur Stratemeyer, Vierhausstr. 79 a+b, 44807 Bochum

 

Anmeldung zum Seminar STAR-OPtimal

Seminaranmeldung

Seite 1
* Pflichtfeld

Die Anmeldung ist verbindlich. Absagen des Seminars durch den Veranstalter können jederzeit z. B. durch Krankheit des Referenten, bei zu geringer Teilnehmerzahl oder aus anderen wichtigen Gründen erfolgen. Bereits gezahlte Gebühren werden mit einem von uns angebotenen Ersatzseminar verrechnet. Eine Rückerstattung der Seminargebühr erfolgt nicht.