Verantwortung übernehmen: Sichere KINDERSCHULSPORTBRILLEN

Gutes Sehen ist wichtig für die motorische Entwicklung von Kindern, deshalb ist eine geeignete und sichere Brille im Schulsport unerlässlich. Mit der neuen Norm sind die Anforderungen nun festgeschrieben. Wir beteiligten uns intensiv an der Entwicklung der neuen Norm und bieten entsprechend der Anforderungen ein großes Schulsportbrillenangebot mit bruchsicherem Trivex®-Material an.

STRATEMEYER (SCHUL-)SPORTBRILLEN-PROGRAMM

Weitere Informationen zu Schulsportbrillen Made In Germany für Kinder mit Sehstärke sowie das komplette Portfolio finden Sie in unserem Katalog.

SICHERER (SCHUL-)SPORT FÜR KLEINE SPORTLER

Jährlich testet die Sportwissenschaftliche Fakultät der Ruhr-Universität Bochum Kinderbrillen auf ihre Schulsporttauglichkeit. Das Ziel ist, jedem fehlsichtigen Kind auch beim Sport gutes Sehen und damit Sicherheit in der Bewegung zu ermöglichen.

Wir unterstützen den Test als unabhängiger Partner im Bereich Verglasung. Alle Fassungen der Fassungspartner mit dem Siegel „Schulsporttauglich + Augenschutz“ und „Schulsporttauglich“ finden Sie als Komplettangebot mit unseren perfekt abbildenden und bruchsicheren Trivex®-Gläsern in unserem Schulsportbrillen-Programm.

DER TEST

Die Ruhr-Universität Bochum testet nun schon seit einigen Jahren im Rahmen der Initiative „Gutes Sehen in Schule, Verein und Freizeit“ unter Beteiligung von Experten aus den Spitzenverbänden der Augenheilkunde und Augenoptik die von den Herstellern zur Prüfung eingesandten Modelle unter vielfältigen Kriterien, um die Entscheidung bei der Auswahl einer schulsporttauglichen Brille zu erleichtern.

Jede Brille muss ihre Haltbarkeit auf unterschiedliche Art und Weise beweisen und dabei gewährleisten, dass sie das Kind beim Toben und Spielen nicht verletzt. So simuliert zum Beispiel ein standardisierter Falltest mit einem Hockeyball einen Ellbogenstoß. Der Falltest mit einem Basketball ist vergleichbar mit einem Balltreffer auf die Brille oder ins Gesicht.

Die aktuellen Testergebnisse und Details zu den Prüfverfahren finden Sie unter www.schulsportbrillentest.de und bei vielen Optikern, die Stratemeyer-Gläser führen.